Chöre Kirchenchor Gospelchor “The Spirit of Simon” Kinderchor Kirchenchor                      Fast jeden Donnerstag um 19.30 Uhr treffen sich 12 Sängerinnen und Ihre Chorleiterin, Frau Pfarrerin Nikola Züls, im evangelischen Gemeindehaus zum gemeinsamen Singen. Die jüngste Sängerin ist 46 Jahre alt, und das älteste, aktive Mitglied feierte im Januar ihren 90. Geburtstag. Die Stimmen im Chor harmonieren sehr gut miteinander. Es wird überwiegend geistliches Liedgut einstudiert. Aber auch einige Volkslieder und Gospels in englischer Sprache gehören zum Repertoire. Viele Gottesdienste, z.B. an Ostern, Pfingsten, Konfirmation, Jubiläumskonfirmation, Erntedank, Ewigkeitssonntag und Weihnachten, aber auch Hochzeiten, Taufen und Beerdigungen werden durch den Chor mitgestaltet. Ein weiterer Höhepunkt ist das jährlich stattfindende Adventskonzert, welches zusammen mit dem Männergesangsverein, dem Gospelchor und einigen Solisten veranstaltet wird. Unser Chor feierte im Sommer 2012 sein 50ig-jähriges Bestehen. Drei Gründungsmitglieder sind bis heute ununterbrochen im Chor aktiv. Dies begründet den Gedanken: Chorgesang macht Freude und tut unserer Gemeinde gut. ‚Musik ist ein Geschenk Gottes. Sie macht die Seelen fröhlich  und weckt unschuldige Freude. Es vergehen Hochmut, Begierde, und Zorn. Musik herrscht in der Zeit des Friedens.‘  (Martin Luther) zum Seitenanfang  Gospelchor “The Spirit of Simon”                     Aus einem im Jahre 2001 gegründeten Projektchor entstand der heutige Gospelchor, der inzwischen aus 22 Sängerinnen und einem Sänger besteht. Die Proben finden jeweils montags um 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus statt. Die Chorleiterin, Frau Pfarrerin Nikola Züls, begleitet den Gospelchor meist mit der  Gitarre oder dem Keyboard, unterstützt wird sie hierbei gelegentlich von zwei begeisterten Trommlerinnen, von denen eine auch oft am Keyboard zu hören ist. In diesem Chor sind alle herzlich willkommen – ob jung oder alt (Altersstruktur von 18-70 Jahren), evangelisch, katholisch, anderer oder ohne Konfession. Höhepunkt im Jahr ist das in der Adventszeit stattfindende Gospelkonzert – aber auch zu anderen Anlässen singt der Gospelchor. So zum Beispiel am Gospelday, an Konfirmationen, Firmungen oder Hochzeiten. Gesungen wird vorwiegend auf Englisch, und das Repertoire umfasst sowohl bekannte Gospelsongs (‚Oh Happy Day‘, ‚This Little Light‘ oder Lieder aus ‚Sister Act‘), sowie geistliches Liedgut (z.B. von John Rutter oder Michael Schmoll) als auch Lieder aus anderen Kulturen (‚Siyahamba‘ oder ‚Mashiti‘). Nicht nur das Singen steht im Mittelpunkt des Chores, sondern auch besonders die Chorgemeinschaft, denn über die Jahre hinweg haben freudige Anlässe, aber auch schwierige Zeiten den Chor stark zusammen geschweißt. Manchmal geht der Chor auch auf Reisen. So fand beispielsweise ein Chorwochenende in Kaiserslautern und ein Gospelworkshop mit Chris Lass in Mainz statt. Durch die letztere Aktion hat sich eine starke Verbindung mit Chris Lass ergeben, der nun bereits mehrere Gospelworkshops in Laufenselden hielt und hier auch Konzerte gab. Das Wort ‚Gospel‘ kann man umgangssprachlich mit ‚Gute Nachricht‘ übersetzen. Neben der guten Nachricht möchte der Gospelchor mit seinen Konzerten aber auch Freude an der Musik und eine gute Stimmung in der Gemeinde verbreiten. In der Schule als Projektgruppe finden sich immer auch Kinder zusammen, die als „Gospelkids“ ihre Lieder singen. Zu einigen Anlässen haben beide Gruppen schon miteinander gesungen, zuletzt beim Adventskonzert und beim Singen vor der Kirche kurz vor Weihnachten, das traditionell vom Männergesangverein ausgerichtet wird. zum Seitenanfang  Kinderchor Seit Ende August leitet der Kirchenmusiker und Kantor Patrick Leidinger aus Bad Schwalbach einen Kinder-Projektchor. Die Proben finden wöchentlich statt. Es nehmen Kinder aus Heidenrod im Alter von 6 bis 12 Jahren teil. zum Seitenanfang  Evangelische Kirchengemeinde Laufenselden - Egenroth