Sonstige Gruppen Ü 60 Treff Seniorenarbeit war in früheren Jahren Teil der kommunalen Arbeit. Besonders durch das  Engagement der Seniorenbeauftragten arbeiteten die Clubs unabhängig und zum Teil sehr  aktiv in vielen Ortsteilen. Allerdings konnten wir sehen, dass die Clubs in die Jahre kamen  und neue Mitglieder nicht dazukamen. Gemeinsam mit der Gemeindereferentin Monika  Dirksmeier  der katholischen Kirche, der Seniorenbeauftragen der Kommune Frau  Margarete Vollmuth und Pfarrerin Nikola Züls entstand das Konzept einer gemeinsam  verantworteten neuen Gruppe.  Seit nunmehr 6 Jahren treffen sich in der Regel 15-20  Senioren jeden Mittwoch im evangelischen Gemeindehaus in Laufenselden. Kaffee und von  den Mitgliedern selbstgebackener Kuchen gehört dazu, aber auch verschiedenen Themen,  Informationen, Spielenachmittage, Filmvorführungen, Vorträge und Feste. Ausflüge werden  jährlich angeboten aber nicht von allen genutzt, da auch hier die fehlende Mobilität eine  Rolle spielt.  Kindergottesdienstteam  Seit Jahren findet der Kindergottesdienst regelmäßig vierzehntägig im Wechsel in den  beiden Kirchen ökumenisch statt. Das Vorbereitungsteam trifft sich meist Mittwochs im  Gemeindehaus, um die Themen, Lieder und Abläufe zu besprechen und abzusprechen,  wer für den jeweiligen Sonntag verantwortlich ist. Dem Team gehören neben Monika  Dirksmeier und Nikola Züls noch 4-6 weitere Mitglieder an.  Verschiedene Gruppen und Angebote laufen selbstständig in den Räumen der  Kirchengemeinde:  Krabbelgruppe Die Krabbelgruppe in Laufenselden besteht wieder neu  seit iesem Jahr und organisiert sich selbst. Hier ist eine  große Fluktuation zu spüren. Trafen sich vor 10 Jahren  noch Mütter mit ihren 1-3 jährigen Kindern, ist diese nun  wirklich eine reine Krabbelgruppe der unter 1-jährigen.  Hier spürt man, dass das Angebot der Kinderkrippe in  der Kita genutzt wird und die Kinder immer früher in den  Kindergarten wechseln. Zur Zeit ist aber wieder Leben  in der Gruppe. Jeden Mittwoch von 9.30 bis 12 Uhr  finden sich durchschnittlich 10 Mütter und Väter mit  ihren Kindern hier zusammen.  BUND Einmal im Monat trifft sich der BUND im Gemeindehaus zu seinen Sitzungen. Immer wieder nutzt die Kulturvereinigung Heidenrod auch die Räumlichkeiten für Veranstaltungen. Ein Trommelkurs findet einmal die Woche in der Kirche statt. zum Seitenanfang Evangelische Kirchengemeinde Laufenselden - Egenroth